Info teilen bei

Preise & Rabatte

Der Preis für eine Tanzstunde in der Tanzschule Shim Sham beläuft sich auf € 12,- pro Person.

Einige Kursstunden können auch mal nur 45 Minuten dauern. Das ist in der Regel der Anstrengung und Erhaltung der Aufmerksamkeit geschuldet.

Unsere Abendkurse finden üblicherweise in Blocks von 10 – 12 Wochen zu € 120 – € 144,- statt. Bei einer verkürzten Kursdauer wird die Kursgebühr entsprechend reduziert. Die Kursgebühr ist vor der ersten Unterrichtsstunde vollständig zu begleichen. Verpasste Kursstunden können weder rückerstattet noch gutgeschrieben werden.

Rabatte

Mengenrabatt: Falls du mehrere Kurse in einem Quartal gleichzeitig besuchst, bekommst du 20% Rabatt auf jeden Kurs in diesem Quartal.

Nachzügler: Bis zur zweiten Woche nach Kursbeginn ist ein Quereinstieg möglich, sofern freie Kursplätze verfügbar sind.

Senioren

Kursteilnehmer ab 65 Jahren zahlen € 10,- pro Tanzstunde.

Auszubildende und Studenten

Studenten und junge Leute in Ausbildung zahlen € 10,- pro Tanzstunde.

Tanzschüler Rabatt auf Veranstaltungen

Aktive Tanzschülerinnen und Tanzschüler haben auf alle Live-Veranstaltungen im Shim Sham noch einen zusätzlichen Preisvorteil.

Kinder- und Jugendkurse

Unsere Kinder- und Jugendtanzkurse unterstehen einer Sonderregelung. Die Kursgebühr ist monatlich zu entrichten und wird per Lastschrift eingezogen. Die Kursgebühr versteht sich als Jahresgebühr, die in 12 gleichen Teilen erhoben wird. Die Ferien- und Feiertagsordnung der allgemeinbildenden Schulen in NRW gilt in gleicher Weise für die Tanzschule Shim Sham.

Der Unterricht umfasst jährlich mindestens 35 Unterrichtsstunden, das monatliche Unterrichtsentgelt beträgt:

Tiny Feet (45 min./Woche) 20,- € mtl. Young Bugs (45 min./Woche) 20,- € mtl. Shake, Rattle & Roll (60 min./Woche) 24,- € mtl. Swing and Shout (60 min./Woche) 24,- € mtl.

Bei einer Kursteilnahme von zwei Geschwistern ermäßigt sich die Kursgebühr um 10% pro Kind.

Bei drei und mehr Geschwistern ermäßigt sich die Kursgebühr um 20% pro Kind.

Bei den Kinder- und Jugendkurse möchten wir auf die Nutzung der Bildungskarte hinweisen. Siehe entsprechende Kurse.